systemische Aufstellungen

YESolution® in systemischen Aufstellungen

In Systemischen Aufstellungen werden Lebensinhalte sichtbar gemacht, können betrachtet und bearbeitet werden. Häufig sind dies unbewusste Prägungen und Dynamiken, die sehr stark auf unser Leben einwirken.

Andere Begriffe für diese Technik sind Familienstellen, Familienaufstellungen, Systemische Arbeit, oder auch Business- oder Organisationsaufstellungen. Inhalte können Familienthemen, aber auch Persönlichkeitsmerkmale, Symptome oder berufliche Schwerpunkte sein.

Die energetische Begleitung birgt den Vorteil, möglichst sanft und auf das Wesentlichste reduziert zu arbeiten. Außerdem können diese Techniken die Ablösung schwieriger Themen und Verhaltensmuster erleichtern.

YESolution® bedeutet „Your Emotional Solution“.

Der Schlüssel für diese Coaching- und Selbsthilfemethode ist die Kommunikation mit dem eigenen Unbewussten und auch mit Empfindungen des eigenen Körpers. Über diese körperlichen Wahrnehmungen können belastende Emotionen zum Positiven oder Neutralen verändert werden.

Die Aufstellungsarbeit kann prinzipiell auch unter Zuhilfenahme von Symbolen oder Figuren im Einzelsetting erfolgen. Die Arbeit in der Gruppe ist meist dynamischer und hat den Vorteil, dass die Protagonistin sich für gewisse Zeit aus dem Prozess ausklinken und beobachten kann.

Systemische Aufstellungen und YESolution® zu verknüpfen ermöglicht größtmögliche Effizienz!

Es gibt 2 Rollen und damit 2 Tickets, die gebucht werden können:

  1. die Rolle der Stellvertreterin, die sich in den Prozess einlässt, sich einbringt, aber kein eigenes Thema in der Runde zur Bearbeitung stellt. Stellvertreterinnen profitieren durch das Gesetz der Resonanz von der Arbeit
  2. die Rolle der Protagonistin – das eigene Thema, die Familie, den Beruf, Gesundheitliches in Aufstellungen sichtbar machen, sich teilweise aus dem Prozess rausnehmen, dadurch „sich selbst dabei zusehen“ und nachhaltig von der Arbeit der Gruppe profitieren – das Gute mitnehmen!

Es ist empfohlen, sich mit der systemischen Arbeit zuerst als Stellvertreterin vertraut zu machen.

Dieser vertiefende Workshop richtet sich nicht nur an TeilnehmerInnen, die bereits YESolution® als Selbstcoachingtool nutzen!

Jedenfalls ist vor dem Einbringen des eigenen Themas ein vorbereitendes Gespräch vorgesehen!
Stellvertreter sind jederzeit auch ohne die Methode herzlich willkommen.

 

Die Zeiten für die Aufstellungen: Wir starten am Freitag um 15 h und werden bis max. 21 h arbeiten. 

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

StellvertreterIn sein in Aufstellungen bedeutet Mitwirken ohne das eigene Thema einzubringen.
33
Verfügbare Tickets: Unbegrenzt

Als Stellvertreter bin ich im Prozess eingebunden, bringe aber kein eigenes Thema zu den Aufstellungen ein.

Das "StellvertreterIn sein in Aufstellungen bedeutet Mitwirken ohne das eigene Thema einzubringen."-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.
ProtagonistIn bei Systemische Aufstellungen und YESolution®
180
Verfügbare Tickets: 4

Als Protagonist bringe ich mein Thema in der Gruppe zur Aufstellung.

Das "ProtagonistIn bei Systemische Aufstellungen und YESolution®"-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.

Datum

01 Mrz 2024

Uhrzeit

MEZ
15:00 - 21:00

Standort

Eichenweg 33
Eichenweg 33
Eichenweg 33, 6370 Kitzbühel

Veranstalter

Mag.a Petra Eder-Kühr
Mag.a Petra Eder-Kühr
Telefon
+43 650 430 36 86
E-Mail
petra@pedergogik.com
Webseite
https://www.pedergogik.com
DETAILS
X
QR Code